Schließen
golfgolf_blog_2
Strahlend freuen sich darüber (v.l.n.r.): Werner Hasenecker (Audi-Markenverantworlicher), Paul Moger (Golf-Pro), Richard Erhardsberger (Präsident Golfclub Vilsbiburg) und Andreas Jerchel (Marketingleiter Ostermaier)
Der Golfclub Vilsbiburg darf seit Kurzem Paul Moger willkommen heißen, mit 30 Jahren Golfsport-Erfahrung ist Paul Moger der neue Golf-Pro. So nennt man das Traineramt im Golf.

Nach seinen Stationen in England, Deutschland, Schweiz und den USA, zieht es den gebürtigen Engländer nach Vilsbiburg.

Nicht nur für den Golfclub eine große Freude. Die Auto-Familie darf sich ebenfalls freuen, denn Paul Moger fährt Ostermaier.

Wie sollte es auch anders sein? Golf fährt Golf.

Am Dienstagabend durfte der Golf an seinen glücklichen Besitzer übergeben werden.

 

Weitere News entdecken!