Schließen

VW Polo-Jahreswagen für Berlin problemlos finden und kaufen

VW Polo Jahreswagen – bestens mobil in Berlin

VW Polo Jahreswagen sind ein echter Preishit für Berlin. Angeboten werden Fahrzeuge, die zwar gebraucht sind, jedoch erst vor maximal zwölf Monaten zum ersten Mal zugelassen wurden. Fast noch neu trifft es ebenfalls auf den Punkt, denn Mängel stellen wir in unserer Meisterwerkstatt nahezu nie fest. Dennoch kontrollieren wir jeden VW Polo Jahreswagen vor dem Verkauf und entlassen nur 1a-Fahrzeuge auf die Straßen von Berlin. Sie profitieren zudem davon, dass die Modelle aus der aktuellen Generation stammen und entsprechend mit vielen Extras daherkommen. Die Motoren sind effizient und das Auto wurde bereits perfekt eingefahren. Sie brauchen nur noch einzusteigen und durchzustarten.

 

Was einen VW Polo Jahreswagen für Berlin in besonderem Maße auszeichnet, ist das Preis-Leistungs-Verhältnis. Der erste und größte Wertverlust erfolgt bei Autos direkt nach dem Neuwagenkauf. Und genau dieser ist schon eingepreist, denn Sie steigen zu einem schmalen Gebrauchtwagenpreis ein. Hinzu kommt, dass wir uns gerne um die Lieferung zu Ihnen nach Berlin kümmern und auch Ideen für eine Finanzierung zu monatlich günstigen Raten unterbreiten. Sie gehen somit auf Nummer sicher und bestreiten Ihre Mobilität in Berlin fortan in einem rundum zuverlässigen und fast noch neuen Modell. Vorfreudig? Dann verraten wir Ihnen an dieser Stelle, dass Sie den Preis für Ihren VW Polo Jahreswagen durch Inzahlunggabe Ihres aktuellen Gebrauchten auch noch um ein gutes Stück mindern können.

Der VW Polo existiert bereits seit 1975 und war lange das kleinste Modell des Herstellers. Seit 2017 amtiert die sechste Generation des Kleinwagens, der in den Maßen mittlerweile deutlich angewachsen ist. Hinzu kommt, dass das Modell wieder einmal komplett neu gestaltet wurde und unter anderem durch die lang gezogene Motorhaube und kurze Überhänge einen sportlichen Eindruck erweckt.

Maße des VW Polo

Mit einer Länge von bis zu 4,08 Meter klopft der VW Polo fast schon an die Tür der Kompaktklasse. Die Breite und Höhe liegen bei 1,75 Meter bzw. 1,46 Meter. In Vergleichen wird hierzu immer wieder erwähnt, dass der Polo mittlerweile größer daherkommt als die ersten drei Generationen des VW Golf. Zur Verfügung steht ausschließlich ein Vorderradantrieb, der mit einer Reihe von Motoren kombiniert wird. Den Einstieg als Benziner markiert der Einliter-Reihendreizylinder mit 65 PS. Die Leistung lässt sich jedoch mit in insgesamt sieben Stufen bis zu 200 PS im 2.0 TSI GTI steigern. Als Diesel verfügt der VW Polo über ein 1.6 TDI- Aggregat mit 80 bzw. 95 PS.

Technische Finessen

Die technische Ausstattung des VW Polo zeigt eindeutig, dass sich das Modell auf Höhe der Zeit befindet. Da ist beispielsweise das Navigationssystem, das zudem über eine Car-Net-Anbindung verfügt. Des Weiteren bietet der Polo eine Schnittstelle für das Telefon, das Freisprechen problemlos möglich macht. Ebenfalls beeindruckend sind die Assistenzsysteme, die vermutlich einer der Gründe für fünf von fünf Sternen beim Euro-NCAP-Crashtest sind. Das Ausparken wird beispielsweise durch einen Toter-Winkel-Assistenten unterstützt, der mit LED-Anzeige im Außenspiegel auf mögliche Kollisionsgefahren hinweist. Auch verfügt das Fahrzeug über einen Querverkehrswarner und automatischer Aktivierung der Bremsen.

Weitere Extras des VW Polo

Damit nicht genug, denn in Sachen Assistenzsysteme setzt der VW Polo in seiner Klasse Maßstäbe. Dank der Müdigkeitserkennung wird bei langen Fahrten auf das Einhalten der Pausen hingewiesen und untypisches Fahren schnell erkannt. In zähflüssigem Verkehr ist es wiederum die automatische Distanzregelung ACC, die eine gute Figur macht und je nach Ausführung sogar komplett abbremst. Natürlich verfügt der VW Polo über eine Geschwindigkeitsregelanlage. Weitere Pluspunkte des Modells sind das optionale Panoramadach, die Klimaautomatik und der schlüssellose Zugang.