Schließen

Seat Ateca EU-Neuwagen für Bielefeld problemlos finden und kaufen

Seat Ateca Neuwagen – die erstklassige Alternative für Bielefeld

Wie wäre es, wenn Sie schon bald in einem Seat Ateca Neuwagen durch Bielefeld fahren? Zu teuer? Von wegen, denn wir von der Auto-Familie Ostermaier erleichtern Ihnen den Einstieg durch 1a Rabatte. Hinzu kommt, dass wir die Lieferung unserer Seat Ateca Neuwagen nach Bielefeld oder an einen anderen Ort in der Umgebung ermöglichen und Ihnen somit lange Wege ersparen. Kaufen Sie ganz bequem von zu Hause aus und profitieren Sie von unserem Service. Hierzu gehört in vollem Umfang auch die Beratung. In diesem Bereich laufen wir zur Höchstform auf und bringen die Erfahrung vieler Jahrzehnte in der Autobranche ein. Zudem üben wir unseren Beruf mit Leidenschaft aus – und das Tag für Tag.

 

Was für einen Seat Ateca Neuwagen in Bielefeld spricht? Da sind in erster Linie die Extras und die gehobene Sicherheitsausstattung zu nennen. Wer neu kauft, profitiert von allen Assistenten und dem kompletten Komfort, der heutzutage technisch möglich ist. Zudem tragen alle Seat Ateca Neuwagen zeitgemäße und hoch effiziente Motoren unter dem Blechkleid. Der Vorteil macht sich an jeder Tanksäule oder Ladestation in Bielefeld oder an jedem anderen Ort bemerkbar und schont den Geldbeutel. Apropos: natürlich räumen wir Ihnen beim Kauf eines Seat Ateca Neuwagens die Möglichkeit einer Finanzierung und Ratenzahlung ein. Und nehmen bei dieser Gelegenheit auch Ihren aktuellen Gebrauchten preismindernd in Zahlung. Klingt gut, oder?

Mit dem Seat Ateca betrat der spanische Hersteller im Jahr 2016 Neuland. Erstmals befand sich ein SUV im Angebot. Die Premiere geriet gleich zu einer Galavorstellung und so war die erste Jahresproduktion bereits kurz nach dem Debüt im Rahmen des Genfer Automobilsalons ausverkauft. Kurz gesagt: der Seat Ateca ist begehrt wie kaum ein anderes Modell der VW-Tochter. Eindrucksvoll unterstrichen wird dies durch Preise wie den für das „Firmenauto des Jahres 2017“ oder die vielen erfolgreichen Vergleichstests renommierter Zeitschriften und Internetportale.

Kraftvoll auf vier Rädern

Wie es sich für ein SUV gehört, werden auch für den Seat Ateca kraftvolle Motoren aufgeboten. Wer es sparsam mag, der wählt den 1.0 TSI Ecomotive mit immerhin 115 PS. Des Weiteren stehen Ausführungen mit 1,4 bzw. zwei Litern im Benziner-Regal, sodass bis zu 190 Pferdestärken auf die Straße oder Schotterpiste gelangen. Für die Benziner gilt ebenso wie für die Dieselaggregate, dass die Top-Variante nur mit Allradantrieb zu haben ist. Ebenfalls eine Parallele zu den Selbstzündern besteht in der Leistungsspanne von 115 bis 190 PS. Selbstverständlich entsprechen sämtliche Motoren der Euro 6-Norm. Teilweise ist neben dem Schaltgetriebe auch eine Direktschalt-Automatik integrierbar.

Ideenreiche Ausstattung

Wenn es um die Extras geht, beweist der Seat Ateca seine Kreativität. Schnell wird deutlich, dass der potenzielle Offroader auch in der City eine gute Figur abgibt. Da ist beispielsweise der Wireless Charger, der gemeinsam mit der Full Link-Technologie mobile Endgeräte perfekt einbezieht. Auch verfügt der Seat Ateca über eine Top-View-Kamera und sorgt damit dafür, dass das 4,36 Meter lange Gefährt problemlos in alle Parklücken rangiert wird. Auf Wunsch steht zu diesem Zweck zusätzlich ein Parklenkassistent bereit und nimmt Fahrerin oder Fahrer die Arbeit ab. Ebenfalls praktisch ist die Sensorsteuerung der Heckklappe, womit das Einladen schwerer Lasten zu einem Kinderspiel wird.

Rundum sicher

Und die Sicherheit? Hier bleibt Seat seinem ausgezeichneten Ruf treu und hat den Ateca unter anderem mit einem Stau- und Notfallassistenten ausgestattet. Ebenfalls mit an Bord sind ein Toter-Winkel-Assistent und eine City-Notbremsfunktion. Features wie ein Spurhalteassistent, eine Verkehrszeichenerkennung sowie ein Fernlichtassistent verstehen sich in diesem Kontext fast von selbst.