Schließen

Audi Q5-Jahreswagen für Hamburg problemlos finden und kaufen

Audi Q5 Jahreswagen – bestens mobil in Hamburg

Audi Q5 Jahreswagen sind ein echter Preishit für Hamburg. Angeboten werden Fahrzeuge, die zwar gebraucht sind, jedoch erst vor maximal zwölf Monaten zum ersten Mal zugelassen wurden. Fast noch neu trifft es ebenfalls auf den Punkt, denn Mängel stellen wir in unserer Meisterwerkstatt nahezu nie fest. Dennoch kontrollieren wir jeden Audi Q5 Jahreswagen vor dem Verkauf und entlassen nur 1a-Fahrzeuge auf die Straßen von Hamburg. Sie profitieren zudem davon, dass die Modelle aus der aktuellen Generation stammen und entsprechend mit vielen Extras daherkommen. Die Motoren sind effizient und das Auto wurde bereits perfekt eingefahren. Sie brauchen nur noch einzusteigen und durchzustarten.

 

Was einen Audi Q5 Jahreswagen für Hamburg in besonderem Maße auszeichnet, ist das Preis-Leistungs-Verhältnis. Der erste und größte Wertverlust erfolgt bei Autos direkt nach dem Neuwagenkauf. Und genau dieser ist schon eingepreist, denn Sie steigen zu einem schmalen Gebrauchtwagenpreis ein. Hinzu kommt, dass wir uns gerne um die Lieferung zu Ihnen nach Hamburg kümmern und auch Ideen für eine Finanzierung zu monatlich günstigen Raten unterbreiten. Sie gehen somit auf Nummer sicher und bestreiten Ihre Mobilität in Hamburg fortan in einem rundum zuverlässigen und fast noch neuen Modell. Vorfreudig? Dann verraten wir Ihnen an dieser Stelle, dass Sie den Preis für Ihren Audi Q5 Jahreswagen durch Inzahlunggabe Ihres aktuellen Gebrauchten auch noch um ein gutes Stück mindern können.

Der Audi Q5 ist ein ausgewachsenes, so genanntes Midsize-SUV, das allerorten für Aufsehen sorgt. Bereits die ersten Generation, die zwischen 2008 und 2016 amtierte, erwies sich als Erfolgsmodell. Mit Generation zwei heimste die Marke mit den vier Ringen im Jahr 2017 das „Goldene Lenkrad“ als bestes SUV ein und ist noch ein gutes Stück attraktiver geworden.

Der Audi Q5 in Zahlen

4,67 Meter Länge, 1,89 Meter Breite und eine Höhe von bis zu 1,66 Meter: der Audi Q5 versteckt sich wahrlich nicht. Die Basis für das Modell bildet der modulare Längsbaukasten des Volkswagen-Konzerns, der auch für den größeren Q7 sowie den Porsche Macan und Modell von Bentley und Lamborghini genutzt wird. Nachdem zunächst nur ein standesgemäßer Allradantrieb zu haben war, lässt sich der Audi Q5 nun auch mit Vorderradantrieb fahren, sofern der kleinste Diesel mit 150 PS Leistung gewählt wird. Bei den Selbstzündern reicht das Leistungsspektrum bis zu 286 PS. Als Benziner fährt der Audi Q5 in einer Zweiliter- und einer Dreiliter-Version vor, was ausreicht, um 252 bzw. 354 Pferdestärken in Gang zu bringen.

Herausragender Komfort

Eine Besonderheit, die mit dem Generationswechsel des Audi Q5 einherging, ist die Luftfederung. Dieses Extra sorgt einerseits für mehr Komfort, andererseits um einer Bandbreite von 60 Millimetern, die die Karosserie gesenkt oder erhöht werden kann. Mit anderen Worten passt sich der Audi Q5 individuell an und ist somit sowohl auf der Autobahn als auch auf der Buckelpiste zu Hause. Ein weiterer Pluspunkt der Luftfederung besteht im leichter zugänglichen Kofferraum, der bis zu 1.550 Liter Volumen bietet. Aufsehen erregen Features wie das Head-Up Display oder auch das vollumfängliche MMI-System, das sowohl auf Sprache als auch auf handschriftliche Anweisungen reagiert. Zuletzt erfreut das Ambiente-Lichtpaket mit 30 individuell einstellbaren Farbgebungen.

Assistenten für mehr Sicherheit

Die Sicherheit im Audi Q5 wurde bereits mit fünf von fünf Sternen im Euro-NCAP-Crashtest ausgezeichnet. Wer möchte, kann das Fahrzeug aus der Vogelperspektive ansehen und damit eine 360-Grad-Optik erhalten. Ebenfalls verfügt der Audi Q5 über einen Querverkehrs-Warner und einen Assistenten, der sowohl das Einparken als auch das Ausparken merklich erleichtert. Dank „pre sense“ werden Aufprallunfälle bis zu einer Geschwindigkeit von 85 km/m im Voraus erkannt und unter anderem durch eine Vollbremsung verhindert oder zumindest abgemildert.