Schließen

Audi Q8-Jahreswagen für Hamburg problemlos finden und kaufen

Audi Q8 Jahreswagen – bestens mobil in Hamburg

Audi Q8 Jahreswagen sind ein echter Preishit für Hamburg. Angeboten werden Fahrzeuge, die zwar gebraucht sind, jedoch erst vor maximal zwölf Monaten zum ersten Mal zugelassen wurden. Fast noch neu trifft es ebenfalls auf den Punkt, denn Mängel stellen wir in unserer Meisterwerkstatt nahezu nie fest. Dennoch kontrollieren wir jeden Audi Q8 Jahreswagen vor dem Verkauf und entlassen nur 1a-Fahrzeuge auf die Straßen von Hamburg. Sie profitieren zudem davon, dass die Modelle aus der aktuellen Generation stammen und entsprechend mit vielen Extras daherkommen. Die Motoren sind effizient und das Auto wurde bereits perfekt eingefahren. Sie brauchen nur noch einzusteigen und durchzustarten.

 

Was einen Audi Q8 Jahreswagen für Hamburg in besonderem Maße auszeichnet, ist das Preis-Leistungs-Verhältnis. Der erste und größte Wertverlust erfolgt bei Autos direkt nach dem Neuwagenkauf. Und genau dieser ist schon eingepreist, denn Sie steigen zu einem schmalen Gebrauchtwagenpreis ein. Hinzu kommt, dass wir uns gerne um die Lieferung zu Ihnen nach Hamburg kümmern und auch Ideen für eine Finanzierung zu monatlich günstigen Raten unterbreiten. Sie gehen somit auf Nummer sicher und bestreiten Ihre Mobilität in Hamburg fortan in einem rundum zuverlässigen und fast noch neuen Modell. Vorfreudig? Dann verraten wir Ihnen an dieser Stelle, dass Sie den Preis für Ihren Audi Q8 Jahreswagen durch Inzahlunggabe Ihres aktuellen Gebrauchten auch noch um ein gutes Stück mindern können.

Der Audi Q8 ist ein Fahrzeug der Superlative. 2018 brachte der Ingolstädter Hersteller sein bis dato größtes SUV auf den Markt. Die Besonderheit bestand darin, dass einerseits voll und ganz auf neueste Technologie gesetzt, andererseits unverkennbar an den legendären ersten Audi quattro aus den frühen 1980er Jahren erinnert wird. Die Rede ist natürlich nicht nur vom obligatorischen Allradantrieb, sondern auch von der Linienführung, die den Q8 fast wie ein Coupé im XXL-Format auftreten lässt. Unterstrichen wird diese Dynamik und Sportlichkeit durch einen Kühlergrill im Single-Frame-Design und wuchtige Räder von bis zu 22 Zoll Durchmesser. In technischer Hinsicht teilt sich der Audi Q8 ein- und dieselbe Plattform mit den anderen „Dickschiffen“ des Konzerns wie dem Porsche Cayenne, dem Bentley Bentayga und dem Lamborghini Urus.

Eckdaten zum Audi Q8

Mit einer Länge von 4,99 Meter spielt der Audi Q8 eindeutig in der Oberklasse. Noch deutlicher wird dies beim Blick auf die Breite von zwei Metern und 1,71 Meter Höhe. Auf den ersten Blick mag das Modell für eine Ausrüstung mit sieben Sitzen prädestiniert zu sein, doch beschränkt sich Audi mit fünf Sitzen, bei denen angesichts von drei Meter Radstand enorme Beinfreiheit mitgeliefert wird. Freie Hände sind beim Öffnen des Kofferraums möglich, da die elektrische Heckklappe auf Wunsch auch per Fuß geöffnet und geschlossen werden kann. Die Zahlen sind beeindruckend: 605 Liter reiner Kofferraum, 1.755 Liter ebene Ladefläche nach Umklappen der Rücksitze. Der Gepäckraum wird dabei mit einem elektrischen Rollo ausgestattet, das sich beim Öffnen der Heckklappe automatisch einrollt und beim Schließen auffaltet.

Höchsten Ansprüchen werden auch die Motoren des Audi Q8 gerecht. Die Topmotorisierung bringt als Benziner 340 PS auf den Asphalt, die an eine Acht-Studen-Automatik und Allradantrieb gekoppelt sind. Als Diesel werden 231 bis 286 PS erreicht. Eine Besonderheit liegt im Antrieb, bei dem ein mechanisches Mitteldifferenzial für eine individuelle Kraftverteilung auf die vier Räder sorgt. Des Weiteren kommt der Audi Q8 stets als Mildhybrid. Die MHEV-Technik des Audikonzerns ermöglicht einerseits die Kraftrückgewinnung, andererseits das Fahren ohne Treibstoffverbrauch, was auch als „Segeln“ bezeichnet wird.

Komfort des Audi Q8

Bereits das Platz nehmen im Audi Q8 gestaltet sich luxuriös. Zur Auswahl stehen vier unterschiedliche Arten von Sitzen, die gleichermaßen über eine Lüftung und eine Heizung verfügen. Ebenfalls für Komfort sorgen adaptive Dämpfer und auch an eine Luftfederung wurde gedacht. Die Folge ist ein angenehmes Fahrgefühl, das völlig vom Untergrund entkoppelt zu sein scheint. Die Steuerung der relevanten Systeme erfolgt über Touchscreen oder Umgangssprache, die nach und nach erlernt wird. Konkret bedeutet dies, dass Aussagen wie „Fahre nach Berlin“ oder „Ich habe Hunger“ entsprechend interpretiert und umgesetzt werden. In puncto Konnektivität sind sowohl WLAN als auch LTE Advanced Teil der Ausstattung und natürlich passt das Smartphone nahtlos in die Infrastruktur.

Technische Details des Audi Q8

Infotainment und Navigation sind nur ein Teil der begeisternden Ausstattung des Q8. Ambientebeleuchtung und Konturlicht in diversen Farben versteht sich ebenfalls von selbst wie die vier Zonen der Klimaautomatik und das eigens für den Q8 entwickelte Air Quality Paket. Etwas „auf die Ohren“ gibt es dank der Zusammenarbeit mit Bang & Olufsen und deren Soundsystem mit 23 Lautsprechern und Subwoofer. Zuletzt verfügt der Audi Q8 nach Angaben des Herstellers über sage und schreibe 39 Assistenzsysteme, zu denen Kreuzungswarner, Nachtsichtassistent und Effizienzassistent sowie autonomes Einparken und sogar ein Bordsteinwarner zählen.