Schließen

VW Touareg-Jahreswagen für Hamburg problemlos finden und kaufen

VW Touareg Jahreswagen – bestens mobil in Hamburg

VW Touareg Jahreswagen sind ein echter Preishit für Hamburg. Angeboten werden Fahrzeuge, die zwar gebraucht sind, jedoch erst vor maximal zwölf Monaten zum ersten Mal zugelassen wurden. Fast noch neu trifft es ebenfalls auf den Punkt, denn Mängel stellen wir in unserer Meisterwerkstatt nahezu nie fest. Dennoch kontrollieren wir jeden VW Touareg Jahreswagen vor dem Verkauf und entlassen nur 1a-Fahrzeuge auf die Straßen von Hamburg. Sie profitieren zudem davon, dass die Modelle aus der aktuellen Generation stammen und entsprechend mit vielen Extras daherkommen. Die Motoren sind effizient und das Auto wurde bereits perfekt eingefahren. Sie brauchen nur noch einzusteigen und durchzustarten.

 

Was einen VW Touareg Jahreswagen für Hamburg in besonderem Maße auszeichnet, ist das Preis-Leistungs-Verhältnis. Der erste und größte Wertverlust erfolgt bei Autos direkt nach dem Neuwagenkauf. Und genau dieser ist schon eingepreist, denn Sie steigen zu einem schmalen Gebrauchtwagenpreis ein. Hinzu kommt, dass wir uns gerne um die Lieferung zu Ihnen nach Hamburg kümmern und auch Ideen für eine Finanzierung zu monatlich günstigen Raten unterbreiten. Sie gehen somit auf Nummer sicher und bestreiten Ihre Mobilität in Hamburg fortan in einem rundum zuverlässigen und fast noch neuen Modell. Vorfreudig? Dann verraten wir Ihnen an dieser Stelle, dass Sie den Preis für Ihren VW Touareg Jahreswagen durch Inzahlunggabe Ihres aktuellen Gebrauchten auch noch um ein gutes Stück mindern können.

Der VW Touareg ist das unangefochtene Flaggschiff seines Herstellers und zudem das einzige Modell der Oberklasse, das aus Wolfsburg stammt. Das SUV wird bereits seit 2002 gebaut und befindet sich seit 2018 in Modellgeneration drei. Die Basis bildet der modulare Längsbaukausten und sorgt für einen Auftritt, der wahrlich selbstbewusst ist. Der Kühlergrill steht aufrecht, die Motorhaube ist lang gestreckt und am Heck lässt der Touareg im übertragenen Sinne „seine Muskeln spielen“. Darüber hinaus wurden eine ganze Reihe an innovativen Extras integriert.

Eckdaten zum VW Touareg

Wer in den VW Touareg steigt, erfreut sich an einem üppigen Raumangebot. Die Länge liegt bei 4,88 Meter, dabei ist das Fahrzeug 1,98 Meter breit und 1,72 Meter hoch. Ausreichend Platz im Innenraum ist somit garantiert, was auch durch 2,90 Meter Radstand unterstrichen wird. Ein praktisches Detail besteht in der dreigeteilt verschiebbaren Rücksitzbank, die noch einmal 16 Zentimeter Beinfreiheit schafft. Alternativ können die ohnehin üppigen 810 Liter Kofferraumvolumen durch Umklappen auf 1.800 Liter ausgeweitet werden. Eine elektrische Heckklappe, die freihändig bedient wird, versteht sich beim VW Touareg von selbst. Wer viel Ladung unterbringen möchte, sichert diese durch Schienen, Stangen und Verzurrgurte und genießt zudem die Vorteile eines Ladebodens, der sich wenden lässt. Ein echtes Schmankerl stellt die optionale Luftfederung dar, dank der sich das Fahrzeug beim Beladen um 50 Millimeter absenken lässt.

Die Motorisierung des VW Touareg ist standesgemäß. Als Benziner leistet das Modell wahlweise 252 oder 340 PS, als Diesel sind zwischen 231 und 421 PS in der Vierliter-Ausführung mit Bi-Turbo möglich. Letztere Ausführung verspricht ein maximales Drehmoment von 900 Nm, das über den Allradantrieb auf die Straße gelangt und von einer Acht-Stufen-Automatik in die richtigen Bahnen bzw. Gänge geleitet wird. Seit 2019 ist der Touareg zudem als umweltfreundlicher Plug-In-Hybrid zu haben und leistet in dieser Ausführung stolze 367 PS.

Der Luxus des VW Touareg

Der VW Touareg ist trotz der robusten Optik ein regelrechter Luxusliner. Deutlich wird dies unter anderem beim Zuziehen der Türen, das elektronisch unterstützt wird und jedes laute Geräusch vermeidet. Ebenfalls lassen sich die Vordersitze beheizen, lüften und auf gleich 18 Wegen individualisieren. Wem der Sinn nach einer Massage steht, ist im Touareg ebenfalls gut aufgehoben, denn auch das beherrschen die Sitze. Empfangen werden Fahrer und Beifahrer von Ambientelicht in 30 unterschiedlichen Farbgebungen und für stets frische Luft sorgt die Klimaautomatik in vier Zonen.

Technik des VW Touareg

In technischer Hinsicht bilden zwei Displays in zwölf Zoll und 15 Zoll den Dreh- und Angelpunkt. Letzteres Display ist gebogen (curved) und ermöglicht die Steuerung von Infotainment und Navigation. Natürlich dürfen auch das volldigitale Cockpit sowie ein Head-Up-Display nicht fehlen.

An innovativen Sicherheitssystemen trumpft der VW Touareg unter anderem mit einem Nachtsichtassistenten sowie einem Kreuzungsassistenten und „Um-die-Ecke-Blick“ auf. LED-Matrix-Scheinwerfer sind ebenso Teil der Ausstattung wie eine elektromechanische Wank-Stabilisierung. Des Weiteren enthält die Liste der Annehmlichkeiten natürlich einen Spurhalte- und Spurwechselassistenten, ein weitgehend autonomes Einparken, Stauassistent, Fußgängererkennung und einen Tempomat mit automatischer Distanzregelung.