Schließen

VW up!-Jahreswagen für Hamburg problemlos finden und kaufen

VW up! Jahreswagen – bestens mobil in Hamburg

VW up! Jahreswagen sind ein echter Preishit für Hamburg. Angeboten werden Fahrzeuge, die zwar gebraucht sind, jedoch erst vor maximal zwölf Monaten zum ersten Mal zugelassen wurden. Fast noch neu trifft es ebenfalls auf den Punkt, denn Mängel stellen wir in unserer Meisterwerkstatt nahezu nie fest. Dennoch kontrollieren wir jeden VW up! Jahreswagen vor dem Verkauf und entlassen nur 1a-Fahrzeuge auf die Straßen von Hamburg. Sie profitieren zudem davon, dass die Modelle aus der aktuellen Generation stammen und entsprechend mit vielen Extras daherkommen. Die Motoren sind effizient und das Auto wurde bereits perfekt eingefahren. Sie brauchen nur noch einzusteigen und durchzustarten.

 

Was einen VW up! Jahreswagen für Hamburg in besonderem Maße auszeichnet, ist das Preis-Leistungs-Verhältnis. Der erste und größte Wertverlust erfolgt bei Autos direkt nach dem Neuwagenkauf. Und genau dieser ist schon eingepreist, denn Sie steigen zu einem schmalen Gebrauchtwagenpreis ein. Hinzu kommt, dass wir uns gerne um die Lieferung zu Ihnen nach Hamburg kümmern und auch Ideen für eine Finanzierung zu monatlich günstigen Raten unterbreiten. Sie gehen somit auf Nummer sicher und bestreiten Ihre Mobilität in Hamburg fortan in einem rundum zuverlässigen und fast noch neuen Modell. Vorfreudig? Dann verraten wir Ihnen an dieser Stelle, dass Sie den Preis für Ihren VW up! Jahreswagen durch Inzahlunggabe Ihres aktuellen Gebrauchten auch noch um ein gutes Stück mindern können.

Mehr Individualität ist kaum möglich. Mit dem VW Up! schlägt der Wolfsburger Automobilhersteller ein neues Kapitel in seiner Firmengeschichte auf. Der 2011 erschienene Kleinstwagen lässt sich bis ins kleinste Detail nach Kundenwünschen konfigurieren. Das Mitglied der „New Small Family“ zeigt Parallelen zum ŠKODA Citigo und Seat Mii und erhielt zuletzt 2016 ein umfangreiches Facelift. Erhältlich sind sowohl eine dreitürige als auch die fünftürige Version.

Zahlen zum VW Up!

Das eine steht fest: mit dem VW Up! stellt selbst die kleinste Parklücke kaum noch ein Herausforderung dar. Der Grund liegt in der Länge von gerade einmal 3,54 Meter bzw. 3,60 Meter. Breite und Höhe des Winzlings rangieren bei 1,64 Meter bzw. maximal 1,50 Meter. Nichtsdestotrotz lässt das Laderaumvolumen von 951 Liter aufhorchen und wird durch cleveres Umklappen der Rückbank erreicht. Angetrieben wird der VW Up! wahlweise von einem Benzin-Aggregat oder einem Elektromotor. Der Benziner ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich und zieht aus einem Liter Hubraum zwischen 60 und 115 PS. Wer sich für den Elektromotor entscheidet, nutzt emissionsfreie 82 PS.

Individuelle Ausstattung

Hinsichtlich seiner Ausstattung beschreitet der VW Up! besondere Wege. Gemeint ist damit vor allem das hohe Maß an Individualisierbarkeit. Mit den zehn Außenfarben lassen sich drei Farben für das Dach kombinieren. Hinzu kommen gleich neun unterschiedliche Ausführungen bei den Rädern. Im Innenraum warten dann Ambientebeleuchtung in unterschiedlichen Farbtönen, diverse Sitzbezüge sowie das so genannte Dash Pad Design, das das Setzen von Farbtupfern in nahezu jedem Bereich ermöglicht. Darüber hinaus bietet der VW Up! eine Vielzahl technischer Finessen. Via Smartphone und die passenden Apps ist eine Verbindung ins Internet möglich und natürlich gehören auch Bluetooth sowie die Wiedergabe von MP3 zum Umfang des Entertainment-Systems. Wer möchte, genießt 300 Watt puren Sound, der aus sieben Lautsprechern und einem Subwoofer wummert.

Maximale Sicherheit

Ein spannender Aspekt bei Kleinstwagen ist stets die Sicherheit. Der VW Up! erhielt nicht umsonst fünf von fünf Sternen beim Euro-NCAP-Crashtest und präsentiert sich mit zahlreichen Assistenzsystemen. So fehlt weder die City-Notbremsfunktion noch ein Regensensor oder die Coming home/Leaving home-Funktion bei der Beleuchtung. Ebenfalls an Bord ist eine Geschwindigkeitsregelanlage und auch an Rückfahrkamera und Einparkhilfe wurde gedacht. Komfort, wie in einem Großen.