Schließen

Seat Arona EU-Neuwagen für Rostock problemlos finden und kaufen

Seat Arona Neuwagen – die erstklassige Alternative für Rostock

Wie wäre es, wenn Sie schon bald in einem Seat Arona Neuwagen durch Rostock fahren? Zu teuer? Von wegen, denn wir von der Auto-Familie Ostermaier erleichtern Ihnen den Einstieg durch 1a Rabatte. Hinzu kommt, dass wir die Lieferung unserer Seat Arona Neuwagen nach Rostock oder an einen anderen Ort in der Umgebung ermöglichen und Ihnen somit lange Wege ersparen. Kaufen Sie ganz bequem von zu Hause aus und profitieren Sie von unserem Service. Hierzu gehört in vollem Umfang auch die Beratung. In diesem Bereich laufen wir zur Höchstform auf und bringen die Erfahrung vieler Jahrzehnte in der Autobranche ein. Zudem üben wir unseren Beruf mit Leidenschaft aus – und das Tag für Tag.

 

Was für einen Seat Arona Neuwagen in Rostock spricht? Da sind in erster Linie die Extras und die gehobene Sicherheitsausstattung zu nennen. Wer neu kauft, profitiert von allen Assistenten und dem kompletten Komfort, der heutzutage technisch möglich ist. Zudem tragen alle Seat Arona Neuwagen zeitgemäße und hoch effiziente Motoren unter dem Blechkleid. Der Vorteil macht sich an jeder Tanksäule oder Ladestation in Rostock oder an jedem anderen Ort bemerkbar und schont den Geldbeutel. Apropos: natürlich räumen wir Ihnen beim Kauf eines Seat Arona Neuwagens die Möglichkeit einer Finanzierung und Ratenzahlung ein. Und nehmen bei dieser Gelegenheit auch Ihren aktuellen Gebrauchten preismindernd in Zahlung. Klingt gut, oder?

Klein, aber oho. Mit dem Seat Arona ordnet sich der spanische Automobilhersteller ein wenig unterhalb des Ateca ein. Die Rede ist von einem kompakten SUV, das in technischer Hinsicht Anleihen beim Seat Ibiza vornimmt. Von Seiten des Herstellers wird der Arona kurzerhand als „City-Crossover“ bezeichnet, womit dann auch der hauptsächliche Verwendungszweck benannt ist.

Optik eines Offroaders

Mit einer Länge von 4,14 Meter bei 1,74 Meter Breite und 1,54 Meter Höhe übertrifft der Seat Arona seinen Kleinwagen-Verwandten Ibiza. Kennzeichnend ist vor allem die erhöhte Sitzposition, mit der der Anspruch auf einen Platz im SUV-Segment untermauert wird. Der Charakter eines Offroaders wird dann auch durch die kraftvolle und dynamische Optik unterstrichen. Ein Beispiel sind die Kunststoffplanken, die sich rund um das Fahrzeug ziehen oder auch der Unterbodenschutz. Natürlich darf in diesem Ensemble auch die Dachreling nicht fehlen. Für ein maximales Maß an Individualität sorgt die Auswahl von sage und schreibe 68 Farbkombinationen. Individuell gestalten lassen sich sowohl die Karosserie als auch das Dach, die durchaus in Kontrast zueinander stehen dürfen.

Vielseitige Motorisierung

Auch unter der Motorhaube zeigt sich der Seat Arona vielseitig. Den Einstieg markiert ein Einliter-Turbobenziner mit drei Zylindern, der 95 PS auf die Straße bringt. Wer möchte, wählt die Ausführung mit 115 PS, für die dann auch ein Siebengang-DSG zu haben ist. Das Maximum an Leistung wird mit 150 PS aus einem 1,5 Liter-Vierzylinder, ebenfalls mit Turbolader, gekitzelt. Die Selbstzünder leisten 95 bzw. 115 PS aus 1,6 Litern Hubraum und wer sich für die Erdgasvariante entscheidet, ist mit sparsamen 90 PS unterwegs.

Ausstattung erregt Aufsehen

Besonders spannend am Seat Arona ist dessen Ausstattung. Wo sonst steht in dieser Fahrzeugklasse ein Wireless Charger für mobile Geräte zur Verfügung? Damit nicht genug, denn selbstverständlich lassen sich Smartphone, Tablet und Co. auch an das Acht-Zoll-Media-System anschließen, wofür die Full-Link-Technologie bereit steht. Ein wuchtiger Sound schallt aus dem speziellen Soundsystem von BeatsAudio. Ebenfalls herausragend ist das Sicherheitslevel des Seat Arona. Eine automatische Distanzregelung (ACC) vermeidet Auffahrunfälle und für den Fall der Fälle stehen sechs Airbags bereit. Das Ausparken wird über einen eigenen Assistenten gesichert, der sich auch mit dem Toter Winkel- Assistenten kombinieren lässt. Auch zu nennen sind eine Berganfahrassistent, eine Müdigkeitserkennungs sowie Regen- und automatischer Fahrlichtsensor.