Schließen

ŠKODA-Rapid gebraucht in Rostock problemlos finden und kaufen

ŠKODA Rapid Gebrauchtwagen – perfekt für Rostock geeignet

Ein ŠKODA Rapid Gebrauchtwagen und Rostock passen einfach perfekt zusammen. Dies ließe sich natürlich auch für andere Orte sagen, denn dieses Modell überzeugt auf ganzer Linie. Wir von der Auto-Familie Ostermaier arbeiten bereits seit vielen Jahren mit ŠKODA und sind von der Qualität der Fahrzeuge begeistert. Dennoch gehen wir auf Nummer sicher und schauen bei jedem ŠKODA Rapid Gebrauchtwagen für Rostock genauestens nach. Konkret bedeutet dies, dass jedes Auto in unserer Meisterwerkstatt gastiert und dort überprüft und ggf. repariert und gewartet wird. Unser Credo besteht darin, dass wir nur erstklassige Fahrzeuge auf die Straßen von Rostock lassen. Ohne „Wenn und Aber“.

<p>Bei einem ŠKODA Rapid Gebrauchtwagen f&uuml;r Rostock spielt ganz sicher der Preis eine gewichtige Rolle. Das wissen wir und dem tragen wir Rechnung, indem wir Ihnen echte Schn&auml;ppchen anbieten. Hinzu kommt, dass wir gerne auch die Lieferung direkt zu Ihnen nach Rostock sicherstellen und Ihnen auf diese Weise jede Menge Zeit sparen. F&uuml;r den Autokauf die eigenen vier W&auml;nde verlassen war gestern, heute geht das auf Wunsch digital, wobei wir Sie nat&uuml;rlich gerne auch an einem unserer sieben Standorte willkommen hei&szlig;en. Hinsichtlich des g&uuml;nstigen Preises weisen wir gerne auch auf unsere Finanzierung hin. Zahlen Sie Ihren ŠKODA Rapid Gebrauchtwagen doch einfach in monatlich konstanten Raten. Und geben Sie ebenso gern Ihren aktuellen Gebrauchten in Zahlung. Wir zahlen H&ouml;chstpreise und rechnen diese auf den Kaufpreis an.</p>

Folgt man dem Hersteller, so handelt es sich beim ŠKODA Rapid um eines der beliebtesten Modelle. Der Name wurde schon in den 1930er und 40er Jahren verwendet, erlebte Mitte der 1980er Jahre ein Revival und steht seit 2012 auch für eine kompakte Limousine mit jeder Menge Extras und Komfort. Mit dem ŠKODA Rapid platziert sich der Hersteller gekonnt in der Lücke zwischen dem kleineren Fabia und dem bereits auf die Mittelklasse verweisenden Octavia. Parallelen bestehen zum Seat Toledo.

Zahlen zum ŠKODA Rapid

Bereits die unterschiedlichen Längen für die Varianten mit Schräg- bzw. Fließheck (Spaceback) offenbaren die Wandelbarkeit des ŠKODA Rapid. Das Fahrzeug ist entweder 4,30 Meter oder 4,48 Meter lang und damit ein klassischer Kompakter. Sämtliche der zahlreichen Motoren sind an einen Vorderradantrieb gekoppelt. Bei den Benzinern bildet ein Reihendreizylinder mit einem Liter Hubraum den Einstieg und leistet 95 bzw. 110 PS. Oberhalb dessen rangiert der 1.4 TSI mit 125 PS, der serienmäßig mit Sieben-Gang-DSG versehen ist. Die kleineren Ausführungen lassen sich ebenso mit Schaltgetriebe fahren wie die Diesel. Hier besteht die Wahl zwischen dem 1.4 TDI mit 90 PS und dem 1.6 TDI mit 115 Pferdestärken.

Diverse Assistenzsysteme

Die Argumente für den ŠKODA Rapid sind vielfältig. Oftmals erwähnt werden die vielen Assistenzsysteme, die gleichermaßen für Sicherheit wie für exzellenten Fahrkomfort sorgen. Die Rede ist unter anderem vom Fahrlichtassistenten, dank dem die Straße stets optimal ausgeleuchtet ist und der Gegenverkehr dabei nie geblendet wird. Der Frontradar behält wiederum die Distanz zu vorausfahrenden Fahrzeugen im Blick und bremst teilweise selbsttätig. Gegen den gefürchteten Sekundenschlaf hilft wiederum die Müdigkeitserkennung. Ebenfalls zu nennen sind die Reifendrucküberwachung sowie der Fahrlichtassistent nebst Regensensor.

Intelligente Details

Wie so oft steckt auch beim ŠKODA Rapid der Teufel im sprichwörtlichen Detail. Wobei dies in diesem Fall ausschließlich positiv gemeint ist. Beheizbare Rücksitze oder ein Panoramaglasdach sind zwei der möglichen Annehmlichkeiten. Ebenfalls existieren diverse Multimedia-Funktionen und Möglichkeiten, das Smartphone zu integrieren. Eine Rückfahrkamera versteht sich ebenso von selbst wie das bewährte schlüssellose Schließ- und Startsystem KESSY. Abgerundet wird der hohe Komfort durch eine Klimaautomatik.