VW Crafter in Bremen problemlos finden und kaufen

Wie wäre es mit einem VW Crafter für Bremen?

Wer zu uns und damit zur Auto-Familie Ostermaier kommt, erhält viele Vorschläge rund um die Mobilität. Das gilt natürlich auch für Bremen und Umgebung, wo wir gerne den VW Crafter empfehlen. Die Rede ist von einem rundum bewährten und zuverlässigen Fahrzeug, das perfekt zu nahezu jedem Anspruch in Bremen passt. Gerne lassen wir Sie bei uns vor Ort einsteigen oder übernehmen die komplette Beratung auf digitalem Weg. Der Vorteil liegt auf der Hand, denn so erhalten Sie Ihren VW Crafter frei Haus und erfreuen sich an der direkten Lieferung nach Bremen ohne für den Autokauf Ihre eigenen vier Wände zu verlassen. Klingt gut? Dann kontaktieren Sie uns noch heute.

 

AKTUELLE VW Crafter TOP ANGEBOTE

VW
Crafter KASTEN 35 2.0TDI 177PS HECKANTRIEB 3.5T

Jahreswagen 16572-VIB Sofort lieferbar
 
44.790,- €
19% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 25.09.2020
Motor: 130 kW (177 PS)
Kraftstoff: Diesel
Laufleistung: 24.100 km
Getriebe: Handschaltung
Farbe: Weiß
 
Verbrauch kombiniert: 7,9 l/100km * | CO2 kombiniert: 207 g/km *

VW
Crafter 35 KASTEN MR HD 2.0TDI 177PS.NAVI.CLIMAT

Gebrauchtwagen 8123-47091 Sofort lieferbar
 
33.333,- €
19% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 02.11.2017
Motor: 130 kW (177 PS)
Kraftstoff: Diesel
Laufleistung: 51.610 km
Getriebe: Handschaltung
Farbe: Weiß
C Euro 6
Verbrauch kombiniert: 7,4 l/100km * | CO2 kombiniert: 194 g/km *

VW
Crafter eCrafter 35 KASTEN MR+HD 136PS .LED.NAVI

Vorführwagen SR-O328E Sofort lieferbar
 
51.890,- €
19% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 18.02.2021
Motor: 100 kW (136 PS)
Kraftstoff: Diesel
Laufleistung: 4.000 km
Getriebe: Automatik
Farbe: Blau
 
 

VW
Crafter eCrafter 35 KASTEN MR+HD 136PS

Vorführwagen MUE-OH42E Sofort lieferbar
 
58.800,- €
19% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 16.12.2020
Motor: 100 kW (136 PS)
Kraftstoff: Diesel
Laufleistung: 2.000 km
Getriebe: Automatik
Farbe: Silber
 
 

Autokauf in Bremen – natürlich bei der Auto-Familie Ostermaier

Seitdem Bremen existiert, hat sich die Stadt an der Weser ihre Unabhängigkeit bewahrt. Heute handelt es sich mit knapp 570.000 Einwohnern um eine der Top Ten- Städte in Deutschland und zudem ein eigenes Bundesland. Die Metropolregion umfasst auch noch Bremerhaven und Oldenburg und bietet den Lebensraum für rund 2,7 Millionen Menschen. Mit anderen Worten ist die Hansestadt das Zentrum von Nordwestdeutschland und besitzt einen eigenen Seehafen. Der Weg zur Nordsee ist nicht mehr weit und die ersten Siedlungsspuren stammen aus der Antike. In schriftlichen Quellen taucht Bremen dann ab dem neunten Jahrhundert auf und ist seit 1186 freie Reichsstadt und wurde alsbald auch Mitglied der Hanse. Zur Großstadt avancierte der Ort jedoch erst im 16. Jahrhundert, was vor allem mit dem Ausbau des Weserhafen und dem Bau der Neustadt einherging. In Vegesack existierte seit 1623 der erste künstlich angelegte Hafen Deutschlands und bereits im 18. Jahrhundert wurden erstmals direkte Handelsverbindungen mit den USA etabliert. Wer das heutige Bremen besucht, besichtigt unweigerlich das Rathaus, die Böttchergasse und das altehrwürdige Schnoorviertel mit seinen vielen verwinkelten Gängen. Ebenfalls ein Highlight ist der große Roland und die Statue des Bremer Stadtmusikanten.

Die Wirtschaft der Stadt Bremen ist weitgehend maritim geprägt. Zu nennen sind Redereien und Logistikunternehmen aber auch Handelskonzerne. Produziert werden Nahrungsmittel und Autos sowie Autoteile. Neben dem Hafen ist Bremen auch an die Fernverbindungen der Deutschen Bahn angeschlossen und liegt an den Autobahnen A1, A27, A270 und A281 und vier Bundesstraßen.

Wer in Bremen nach einem passenden Fahrzeug sucht, sollte stets auch die Auto-Familie Ostermaier auf der Rechnung haben. Wir stammen zwar vordergründig aus einer anderen Region, setzen jedoch seit drei Generationen auf Qualität und überregionalen Service. Wir wickeln den Autokauf gerne online ab und liefern Ihnen Ihr Wunschfahrzeug direkt nach Bremen, Oldenburg oder auch Bremerhaven und Delmenhorst. Sprechen Sie uns an.

Ob als Kastenwagen, Pritschenwagen oder reines Fahrgestellt: der VW Crafter ist eines der variabelsten Nutzfahrzeuge auf dem Markt. In der ersten Modellgeneration handelte es sich noch um einen baugleichen Verwandten des Mercedes-Benz Sprinter. Seit 2017 beschreitet man in Wolfsburg jedoch eigene Wege und legt ein durch und durch bemerkenswertes Fahrzeug vor.

Leistung und Maße des VW Crafter

Folgt man den Angaben des Herstellers, so ist der VW Crafter die Nummer eins in puncto Beladbarkeit. Bereits die Schiebetür lässt sich 1,31 Meter weit öffnen und die Ladekante ist gerade einmal zehn Zentimeter hoch. Ebenfalls beachtlich ist die Laderaumhöhe von knapp 2,20 Meter. Mit anderen Worten lassen sich in das Fahrzeug mit seiner Länge von 5,24 Meter bis 7,34 Meter sogar Schranklösungen integrieren, wie sie beispielsweise von Handwerken genutzt werden. Hierfür bietet Volkswagen bereits eine karosserieseitige Vorbereitung, was als Alleinstellungsmerkmal gelten kann. Die Breite beträgt konstant 1,99 Meter, die Höhe kann bei bis zu 3,05 Meter liegen. Eine weitere beeindruckende Zahl ist das Ladevolumen von bis zu 18.400 Litern. Die Motoren sind sowohl mit Automatik- als auch mit Schaltgetriebe kombinierbar und arbeiten mit Front-, Heck- oder Allradantrieb. Gefahren wird durchweg mit TDI-Motoren, die auch mit Turbolader kombiniert werden können. Auf diese Weise gelangen zwischen 102 und 177 Pferdestärken auf die Straße.

Ausstattung des VW Crafter

Hinsichtlich seiner Ausstattung bietet der VW Crafter ein Maximum an Bequemlichkeit und Sicherheit. Zu haben ist beispielsweise ein Tempomat und auch eine automatische Distanzregelung (ACC) lässt sich konfigurieren. Des Weiteren verwöhnt das VW Nutzfahrzeug mit einem System, das elektronisch seitliche Hindernisse erkennt sowie Rückfahrkamera, Spurhalteassistent und einen Parkassistenten. Weniger ein Extra als eine Annehmlichkeit ist der enorm geringe cW-Wert von 0,33, der sich vor allem hinsichtlich der Innengeräusche positiv bemerkbar macht. Platz genommen wird in einem Sitz mit 20-Wege-Sitzverstellung, der sich zudem mit Heizung und Massagefunktion kombinieren lässt.

Verschiedene Extras

Die Liste der Extras für den VW Crafter ist lang und vielseitig. Bereit steht unter anderem auch eine Klimaanlage, die sogar in der Lage ist, das Handschuhfach separat zu kühlen. Oder ein umfangreiches Infotainment-System mit Navigation und Internet-Funktionalitäten. Wer mit Anhänger unterwegs ist, profitiert vom Anhängerrangierassistent „Trailer Assist“ und natürlich fehlt auch der Berganfahrassistent nicht.

Ostermaier ist ein Familienbetrieb mit vielen Jahrzehnten Erfahrung. Seit geraumer Zeit sind wir auch für Kundinnen und Kunden aus Bremen tätig und erweitern auf diese Weise unseren Radius. Dank digitaler Technik und Lieferservice gelangt jeder VW Crafter auf schnellstem Weg zu Ihnen – und das zu einem rundum günstigen Preis. Vergleich Sie gern und stellen Sie fest, dass Ihr VW Crafter bei uns zu überaus günstigen Konditionen zu haben ist. Sie wählen für Bremen zwischen neuen Fahrzeugen oder einer Tageszulassung und einem breiten Spektrum an erstklassig gepflegten Gebrauchten. Stets möglich ist eine Finanzierung und auch der Ankauf Ihres aktuellen Gebrauchtwagens stellt kein Problem dar.

   BEWERTUNGEN

Sie sind Kunde und möchten uns Ihre Erfahrungen ebenfalls mitteilen?

Jetzt bewerten

 

   Newsletter anmelden

    Standortauswahl

Autohaus Ostermaier GmbH
Landshuter Straße 9
84137 Vilsbiburg

Verkauf: jetzt geschlossen

+49 8741 / 30 34 001

24h-Notdienst:

+49 800 / 9633 999
Team Anfahrt Kontakt Mehr Infos

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.

¹ Das Angebot ist unverbindlich und freibleibend. Bonität vorausgesetzt. Ein unverbindliches Angebot der Volkswagen Leasing GmbH, Gifhorner Straße 57, D-38112 Braunschweig - Zweigniederlassung der Volkswagen Bank. Leasingangebot inkl. 19% MwSt. Irrtümer vorbehalten.
² Das Angebot ist unverbindlich und freibleibend. Bonität vorausgesetzt. Kreditgeber: Volkswagen Bank GmbH, Gifhorner Straße 57, D-38112 Braunschweig. Hierbei handelt es sich um ein Finanzierungs-Angebot. Preise sind Bruttopreise. Irrtümer vorbehalten.